Zürich fliegt

»Zürich fliegt« ist der Lektoratstipp 2016/2017 des Emons Verlags

Amazon | Hugendubel | Thalia | buchhaus.ch | CeDe.ch | exlibris |

Rahel Hefti Zürich fliegt Emons

Schmetterling_weiss_ptitGIF

 

 

 

 

Inhalt von »Zürich fliegt«

»Sie musste herausfinden, weshalb er tat, was er tat; ob er das Monster oder das Opfer war. Ob er ihre Liebe verdiente.«

Mika Blum und Alyssa Müller verbindet eine ereignisreiche Vergangenheit, denn Mika ist Alyssas große Liebe – und ihr größter Feind. Als er zu Besuch in Zürich ist, verschwinden Menschen und tauchen tot wieder auf. In Studentin Alyssa keimt ein schrecklicher Verdacht: Steckt Mika womöglich hinter den Verbrechen, oder ist diese Vermutung ihrer blühenden Phantasie geschuldet? Doch viel wichtiger ist: Wie weit geht sie für die Liebe?

Gefangen zwischen Sehnsucht und Zerstörung – und der unheilvollen Suche nach der Wahrheit.

»Zürich fliegt«
Kriminalroman / Thriller
288 Seiten
emons: Verlag
€ 11,90 / CHF 17,90.-

 

Downloads & Links

 

Interviews zu »Zürich fliegt« (Auswahl)